Rechnungswesen und Nachhaltigkeit

Was kann das Rechnungswesen zu einer nachhaltigen Unternehmensführung beitragen? Wie sieht ein Idealmodell der nachhaltigen Kapitalerhaltungsrechnung aus, wie ein Realmodell? All dies erklärt Prof.in Edeltraud Günther in diesem Vortrag.

Diese e-Lecture “Rechnungswesen und Nachhaltigkeit” stammt aus dem Modul “Nachhaltigkeit und BWL” der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit.

Die e-Lecture setzt sich aus drei Elementen zusammen:

1. Differenzierung
2. Anpassung und Erweiterung des Rechnungswesens
3. Interview mit Rückfragen

Die Dozentin ist Prof. Dr. Edeltraud Günther.

1. Differenzierung

Inhalte der e-Lecture:

  • Beitrag des Rechnungswesens zur Nachhaltigen Unternehmensführung
  • Bedeutung ökologischer Ressourcen
  • Idealmodell der nachhaltigen Kapitalerhaltungsrechnung
  • Realmodell eines Drei-Stufenkonzepts
  • Differenzierung des Rechnungswesens (Beispiele Lebenszykluskostenrechnung und Materialflusskostenrechnung)
  • Aufgaben fürs Selbststudium

2. Anpassung und Erweiterung des Rechnungswesens

Inhalte der e-Lecture:

  • Anpassung des Rechnungswesens durch die Internalisierung externer Effekte (Ökologieorientiertes Target Costing)
  • Erweiterung des Rechnungswesens durch nicht-monetäre Instrumente (CO2-Fußabdruck; Beschaffungsentscheidungen)
  • Aufgaben fürs Selbststudium

3. Interview mit Rückfragen


Prof. Dr. Edeltraud Günther

Zurück zum Thema:
Nachhaltigkeitsmanagement
Zurück zur Kategorie:
Fundstücke